Unsere Sorbets

Unsere sorbets

Sorbet aus Amalfi-Zitronen (g.g.A.) und Calvados

Aus den Zitronenheinen der Amalfiküste stammen die aromatischen Zitronen, die sich mit dem Branntwein Calvados (mit Jahresangabe) zu einem Sorbet für Feinschmecker verbinden. Zu probieren mit: Sahneeiscreme, Eiscreme mit kalabrischer Lakritze, Schokoeis, Eiscreme mit Tamnavulin Whisky, mit Inwer und Zimt und mit Pistazien aus Bronte (g.U.).

Sorbet aus Amalfi-Zitronen (g.g.A.) und Calvados

Sorbet aus Limòn criollo

Die Limòn criollo ist eine typisch lateinamerikanische Frucht, mit ähnlichen organoleptischen Eigenschaften wie Zitrone und Bergamotte. San Crispino hat sie als Zutat ausgewählt für ein aromatisches Sorbet mit einem interessanten Nachgeschmack. Zu kombinieren mit: Eiscreme mit Bas Armagnac oder Sahneeiscreme.

Sorbet aus Limòn criollo

Sorbet aus wilden Orangen

Wenn die Bitterorangen reifen, wird ihr Fruchtfleisch zuckerhaltiger. In dieser Phase werden sie von San Crispino zu einem raffiniertem Sorbet verarbeitet. Zu genießen zwischen den Gängen eines Fischgerichtes oder in Kombination mit: Eiscreme von San Crispino [?manca il tipo di gelato?], Eiscreme mit Passitowein von Pantelleria oder mit Kakao und Rum Clément.

Sorbet aus wilden Orangen

Sorbet aus rosa Grapefruits

Die rosa Grapefruit stammt aus Indien und beeindruckt mit ihrem besonderen Geschmack, einem vorsichtigen Gleichgewicht von süß, bitter und säuerlich. Die Frucht mit sehr aromatischen ätherischen Ölen wird zu einem ausgezeichneten Sorbet. Zu kombinieren mit: Eiscreme von San Crispino [?], Schokocreme mit Rum Clément oder mit Passitowein von Pantelleria.

Sorbet aus rosa Grapefruits

Sorbet aus Erdbeertrauben

Mit dem Herbstbeginn stellt San Crispino dieses besondere Sorbet mit Erdbeergeschmack her. Die unvergesslichen Eigenschaften sind ein leicht säuerlicher Geschmack, ein intensives Aroma und der Reichtum an Glykosiden. Zu kombinieren mit: Sahneeiscreme.

Sorbet aus Erdbeertrauben

Sorbet aus Klementinen

Aus der Kreuzung von Mandarinen und Orangen, die auf den Hängen des Ätna bei Lentini gezüchtet werden, entsteht dieses Obst, das dem Sorbet seinen säuerlichen Charakter und besonderen Nachgeschmack verleiht. Probieren Sie es zusammen mit: Sahneeiscreme, Eiscreme mit Bas Armagnac oder mit Passitowein von Pantelleria.

Sorbet aus Klementinen

Honigmelonensorbet

Die organoleptischen Eigenschaften der Melone kommen bei niedriger Temperatur besser hervor. Das merkt man schon bei der ersten Kostprobe dieses Sorbets, das aus den reifen Saisonfrüchten mit schmackhaftem und aromatischem Fruchtfleisch hergestellt wird. Zu probieren mit: Zabaione mit Marsala de Bartoli, 20 Jahre gealtert.

Honigmelonensorbet

Sorbet aus chilenischen Weintrauben

Aus den jahrhundertalten chilenischen Weinbaugebieten aus der Region zwischen Pazifik und Anden stammen Weintrauben von exzellenter Qualität. San Crispino verliest sie per Hand für dieses unvergessliche Sorbet. Zu kombinieren mit: Eiscreme mit Bas Armagnac.

Sorbet aus chilenischen Weintrauben

Birnensorbet

Jede Jahreszeit bringt ihre eigenen Früchte hervor. Deshalb sucht San Crispino für dieses hervorragende Sorbet zwei verschieden Sorten aus. Im Sommer regiert die Williamsbirne, im Winter weckt die Passacrassana angenehme Kindheitserinnerungen. Probieren Sie die Kombination mit: Sahneeiscreme, Eiscreme mit Bas Armagnac oder mit Schlagsahne ohne Zucker.

Birnensorbet

Bananeneis

Wenn man eine ausreichende Menge von frischer Milch mit dem Zucker einer vollreifen Banane vermischt entsteht eine einzigartige Eiscreme, mit elegantem Geschmack und fühlbarer Weichheit. Zu probieren mit: Eiscreme mit Ingwer und Zimt und mit Bas Armagnac.

Bananeneis

Walderdbeerensorbet

Reich an Vitaminen und Mineralien, mit betörendem Geruch. So ist das Walderdbeerensorbet, das mit einem Klecks Schlagsahne ohne Zucker noch reichhaltiger wird. Zum Kombinieren mit: Sahneeiscreme, Eiscreme mit Bas Armagnac, mit Passitowein von Pantelleria oder mit Zabaione mit Marsala de Bartoli, 20 Jahre gealtert.

Walderdbeerensorbet

Himbeersorbet

Wenn die Himbeeren voll gereift sind such San Crispino die rötesten aus und stellt damit ein aromatisches Sorbet her mit süßem, aber auch leicht säuerlichem Geschmack und mit dem charakteristischen Aroma. Zu kombinieren mit: Sahneeiscreme, Eiscreme mit Bas Armagnac, mit Whisky oder mit Zabaione mit Marsala de Bartoli, 20 Jahre gealtert.

Himbeersorbet

Brombeersorbet

Die Brombeeren werden von altersher verwendet. San Crispino benützt die Früchte für ein reiches und kräftiges Sorbet mit dem charakteristischen Aroma und einem süß-säuerlichen Geschmack. Zu kombinieren mit: Sahneeis, Eiscreme mit Bas Armangnac, mit Whisky, mit Passitowein von Pantelleria oder mit Zabaione mit Marsala de Bartoli, 20 Jahre gealtert.

Brombeersorbet

Heidelbeersorbet

In den Bergwäldern und auf den italienischen Weiden wächst die schwarze Heidelbeere, die mit ihrem säuerlichen, adstringierenden Geschmack ein wohlschmeckendes Sorbet liefert. Dank seines Gehaltes an Provitamin A hilft es gegen die Ermüdung der Augen. Zu probieren mit: Eiscreme aus Amalfi-Zitronen (g.g.A.) oder mit Zabaione mit 20 Jahre gealterten Marsala de Bartoli.

Heidelbeersorbet