MANTECATO MIT RICOTTA


MIT HOHEM OMEGA3-GEHALT

Im Jahr 1997 wurde in der Nähe von Siena in der Toskana ein Bauernhof (ARS Allevatori Riuniti di Sovicelle) für ein wissenschaftlich-medizinisches Experiment ausgewählt: mit einer bestimmten Ernährungsmethode sollte erzielt werden, daß die Kühe Milch mit hohem mehrgesättigtem Fettsäuregehalt Omega 3 produzieren.
Über 14 Monate wurden stufenweise die Verabreichungsrationen des Produktes pro Kopf und Tag verändert. Das Ergebnis bestätigte, daß die Produktion von Nahrungsmitteln mit hohem Omega 3-Gehalt mit einer geeigneten Ernährungsweise erzielbar ist, und daß diese Methode eine sinnvolle Alternative gegenüber den industriellen "Anreicherungen" darstellt; aber vor allem daß, auch bei einer starken Übertragung dieser mehrgesättigten Fettsäuren in die Milch, keine organoleptischen Unannehmlichkeiten wie zum Beispiel fremdartige, unangenehme Geruchs- und Geschmacksveränderungen (Fischgeruch) festzustellen sind.
Die Milch und der Ricotta dieses Bauernhofs sind die Hauptzutaten unseres "Mantecato". Das Ergebnis ist erstaunlich: die Balance der verschiedenen Geschmackselemente ist außerordentlich und wird vom Feinschmecker ganz besonderes geschätzt.

 
 
schließen